jambit: Innovationspartner der Süddeutschen Zeitung

Digitalausgabe der Süddeutschen Zeitung

Seit vielen Jahren steht jambit der Süddeutschen Zeitung (SZ) als Partner für innovative Softwareprojekte zur Seite. An folgenden Projekten waren oder sind wir beteiligt:

Redaktionssystem- und Portalentwicklung auf Basis von Polopoly

sueddeutsche.de gehört deutschlandweit zu den Medienportalen mit der größten Reichweite und dem größten Wachstum. jambit war maßgeblich an der Entwicklung und Integration eines Online-Redaktionssystems und des Nachrichtenportals beteiligt. Durch die Einführung eines professionellen Content-Management-Systems wurde die Arbeit der Online-Redakteure erheblich erleichtert, sodass sie sich wieder zu 100% auf das Wesentliche konzentrieren können: Die Erstellung redaktioneller Inhalte für den anspruchsvollen Leser.

Innovative Auktionsplattform kaufdown

Mit kaufdown hat die SZ nicht nur ein attraktives Auktionsportal für Leser erschaffen, sondern auch neue Maßstäbe im Wettbewerb um Werbekunden gesetzt. jambit hat das Leuchtturmprojekt von Anfang an begleitet und ist bis heute aktiv in die kontinuierliche Weiterentwicklung involviert.

Neue Medien: Konzeption und Umsetzung

Die SZ ist Vorreiter beim Multi-Channel-Publishing. jambits Experten sind für die technische Umsetzung der Strategie verantwortlich. Wir haben u.a. an den digitalen Ausgaben der SZ für Smartphones und Tablets mitgewirkt. Auch die Nachrichten-App der SZ für die Apple Watch wurde von jambit konzipiert und entwickelt.

Erfahren Sie mehr über jambit, unsere Branchenexpertise und Kundenreferenzen.

Stöbern Sie in unseren Innovationstories und lassen sich von unseren Projekterfolgen begeistern.

Bleiben Sie up-to-date mit unseren aktuellen News und Veranstaltungshinweisen.

Oder Sie lassen sich vom jambit-Spirit mitreißen und werden selber Teil des Teams!