1. Wie trinkst du deinen Kaffee?

Ich trinke meinen Kaffee am liebsten als Cappuccino in Gesellschaft von anderen jambitees. Ich freue mich morgens immer, wenn die ersten Kolleg*innen eintrudeln und wir zusammen mit einem Kaffee in den Tag starten. Dabei kann ich mich auch immer am perfekten Milchschaum üben.

2. Du bist Recruiterin bei jambit. Wie unterscheidet sich das Recruiting bei jambit von anderen Unternehmen?

Das Recruiting bei jambit ist sehr wertschätzend. Wir stellen die Bewerbenden stark in den Fokus und achten darauf, was ihnen wichtig ist. Ich darf eine Firma vertreten, deren Werte ich zu 100 % teile. Das erleichtert mir das Recruiting auf jeden Fall. Nur so kann ich unsere Unternehmensphilosophie überzeugend vermitteln. Das merken auch die Bewerbenden.

Außerdem begleiten wir im Recruiting die Kandidat*innen ganzheitlich: Vom Erstgespräch bis zum Ende der Probezeit stehen wir mit den Bewerbenden sehr eng in Kontakt. Es ist immer schön, die jambitees auf dem Flur oder bei Events zu treffen und immer wieder aufs Neue zu erfahren, dass die Dinge, die ich zuvor im Bewerbungsprozess erzähle, auch in der Praxis eintreten.

3. Ihr sucht momentan Verstärkung für euer Recruiting-Team. Warum sollte man sich bewerben?

Das besondere an der Stelle ist, dass sie viel mehr als das reine Recruiting umfasst. Man hat die Möglichkeit, sich einen bunten Blumenstrauß an Aufgaben nach eigenen Interessen auszugestalten und zusammenzustellen. Es gibt Möglichkeiten im Hochschulmarketing, Ausbildungsbereich und vieles mehr. Dadurch wird es nicht langweilig und man kann nicht nur den Werdegang der eingestellten jambitees über die ganze Zeit über verfolgen, sondern auch strategisch an der HR-Arbeit mitwirken. Diese Flexibilität ist in der Stellenbeschreibung schwer auszudrücken, aber ich kann nur dazu einladen, uns einfach anzusprechen und mehr über die vielfältigen Möglichkeiten zu erfahren.

Auf einen Kaffee mit Tina

4. Ohne welche Anwendung kannst du nicht leben?

Ich komme ursprünglich nicht aus München. Deshalb sind mir Messenger-Apps natürlich wichtig, um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben. Außerdem bin ich sehr häufig auf Pinterest unterwegs. Ich finde es immer spannend, was mir anhand meiner Suche vorgeschlagen wird. Ich probiere vieles aus, von neuen Rezepten bis hin zu DIY-Projekten. Schon seit vielen Jahren ist Pinterest für mich die perfekte Quelle, um mich vielfältigen Themen anzunähern und Neues zu entdecken.

5. Welchen Tipp gibst du deinem früheren Ich?

Nach dem Schulabschluss habe ich eine Ausbildung zur Bankkauffrau gemacht. Mit der Finanzkrise hat sich die gesamte Branche total verändert und nicht mehr zu mir und meinen Vorstellungen gepasst. Ich habe mich dann entschieden, nochmal zu studieren und den Weg in den Personalbereich zu gehen. Am Anfang hat sich das stark nach einem Umweg angefühlt. Im Nachhinein muss ich aber sagen, dass es genau die richtige Entscheidung war. Ich bin jetzt in einem Bereich, in dem es mir wirklich gut gefällt. Trotzdem kann ich von meinen Erfahrungen aus der Ausbildung profitieren. Ich bin froh, dass ich damals auf mein Bauchgefühl gehört habe. Rückblickend hätte ich mir wegen der Entscheidung einfach viel weniger Sorgen machen müssen.

6. Welchen Ratschlag gibst du zukünftigen Bewerber*innen?

Ich habe festgestellt, dass mir der menschliche Fit sehr wichtig ist. Die Arbeit ist ein so zentraler Bestandteil des Lebens und wir verbringen viel Zeit mit unseren Kolleg*innen. Man findet bestimmt mehrere Stellen mit ähnlichen oder sogar gleichen Aufgabenfeldern und Rollenbeschreibungen. Aber ein Team zu finden, in das man gut reinpasst, in dem man sich wohlfühlt und über die Zeit entsprechend entwickeln kann, ist mindestens genauso wichtig. Das finde ich bei jambit total super und habe ich sehr zu schätzen gelernt. Ich würde daher jede*m Bewerbenden raten, auf das eigene Bauchgefühl zu hören und sich zu überlegen, ob man sich mit dem Team eine Zusammenarbeit vorstellen kann.

Möchtest du mehr über jambit und unsere Recruiting-Stelle erfahren?

Dann melde dich gerne bei Tina!

* Pflichtfeld
Tina Herrmann, HR Specialist Recruitment, jambit

Tina Herrmann

HR Specialist Recruitment

SCHREIB UNS

* Pflichtfeld

SCHREIB UNS

* Pflichtfeld

Cookie-Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und Zugriffe auf die Website zu analysieren. Zudem werden Informationen zu Ihrer Verwendung der Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Die Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie nachträglich auch Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

contact icon

Kontakt aufnehmen