HIGH FIVE fährt Snowboard

HIGH FIVE: Weihnachtsspende für Kinder- und Jugendförderung

Mit Sport-Workshops schöne Erlebnisse schaffen und Soft Skills ausbauen

Auch in diesem Jahr spendet jambit zu Weihnachten – anstelle von Kundengeschenken – wieder an eine gemeinnützige Organisation.

Dieses Jahr geht die Spende an den Münchner Verein HIGH FIVE. Er bietet bedürftigen Kindern und Jugendlichen – vor allem Flüchtlingen und Waisen – kostenlose Skateboard-, BMX- und Snowboard-Workshops an. Diese Aktivitäten bringen Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichsten Hintergründen zusammen und bieten ihnen einen positiven Ausgleich zu ihrem oft schwierigen Alltag.

In den Workshops lernen sie neue Sportarten kennen und entwickeln dabei koordinative Fähigkeiten, Geschicklichkeit und ein gutes Körpergefühl. Ganz nebenbei werden wichtige emotionale, soziale und integrative Soft Skills gestärkt und Werte wie Toleranz, Respekt, Geduld, Verantwortung vermittelt.

HIGH FIVE fährt Skateboard

HIGH FIVE wurde 2010 von sportbegeisterten Mitarbeitern der Millhaus GmbH gegründet. Seitdem haben bereits mehr als 1000 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren aus sozial benachteiligten Milieus an über 100 Workshops teilgenommen. Zukünftig sollen ergänzend zu den Action-Sportarten auch Street-Art und verschiedene Kreativ- und Tanzprojekte angeboten werden.

Sie möchten mehr über HIGH FIVE erfahren oder sich selber mit einer Spende oder Coaching engagieren? Dann besuchen Sie die Seite des Vereins: HIGH FIVE.