Mit Bausteinen einfach Scrum Skills lernen und agile Methoden verstehen

Wer bei der digitalen Transformation Wettbewerber*innen überholen will, kommt um agile Methoden und Werkzeuge nicht herum. Scrum ist dabei eine beliebte Methode im agilen Projektmanagement. Aber wie können Unternehmen Scrum sinnvoll einsetzen? Und noch viel wichtiger: Wie führt man Mitarbeitende an diese Methode heran?

Für einen unserer Ansätze benötigt man eine Menge bunter Bausteine und eine gute Portion Kreativität. Eine Gruppe von Stipendiat*innen der Hörmann Digital GmbH konnte sich davon selbst überzeugen. Sie lernten im Lego Scrum Workshop spielerisch und mit viel Spaß die Grundlagen dieser Methode kennen.

Ein Lego Scrum Workshop – was ist das?

Stipendiat*innen beim Lego Scrum Workshop

Der Name verrät es schon: Lego-Elemente dienen zur Verdeutlichung der Ideen, die hinter Scrum stecken – vom Refinement bis zum Review. Perfekt, um theoretische Inhalte für die Teilnehmer*innen greifbar zu machen.

Besonders gut können das unsere Agile Coaches. Dank langjähriger Erfahrung und unterschiedlichen Rollen in diversen Projekten decken sie viele Blickwinkel ab. Sie können so konkrete Beispiele aus dem Arbeitsalltag als Scrum Master oder Product Owner einfließen lassen.

Statt eine trockene Präsentation zum Thema Scrum anzuhören, packen die Teilnehmer*innen selbst an und bauen eine Modellstadt, einen Freizeitpark oder einen Bauernhof nach Scrum-Vorgehen.

Dabei wird ein Team gebildet, alle Rollen wie Product Owner sowie Scrum Master werden vergeben und auch alle Phasen durchgeführt – natürlich in einer verkürzten Version. Abgestimmt auf die Dauer des Workshops gibt es also Plannings, Sprints, Reviews und Retrospektiven.

Lego Scrum Workshop Sprint
Eine Stadt bauen beim Lego Scrum Workshop

Leiter*in des Workshops ist gleichzeitig auch Product Owner. Sie oder er machen Vorgaben, welche Anforderungen das Bauwerk erfüllen muss. Die Vorgaben wandern ins Backlog, zum Beispiel als sogenannte User Story. An den Teilnehmer*innen liegt es, diese umzusetzen.

Unser Workshop basiert auf der Lego4Scrum Version von Alexey Krivitsky. Allerdings haben wir diesen noch um die Sprint Retrospektiven ergänzt. So bleibt dem Team Zeit, gemeinsam mit dem Scrum Master Schwierigkeiten schon innerhalb des Workshops zu erkennen und beim nächsten Sprint einzulenken.

Mit Lego Scrum agile Methoden einfach umsetzen

Neun Stipendiat*innen der Hörmann Gruppe nahmen an einem dreistündigen Workshop mit mehreren Sprints teil. Scrum dient als agile Methode dazu, um mithilfe von Lego-Elementen, die gestellte Aufgabe umzusetzen. Dabei wurden dem Team bei der Umsetzung keine kreativen Grenzen gesetzt. Lediglich die Aufgabenstellung, eine Stadt zu bauen, durfte nicht aus dem Visier geraten.

Natürlich soll der Spaß bei einem solchen Workshop nicht zu kurz kommen. Doch es steckt noch mehr dahinter. Das Gelernte soll selbstverständlich in die tägliche Arbeit integriert werden.

  • jambit hat den Lego Scrum Workshop perfekt umgesetzt und konnte unsere Stipendiant*innen mit dem spielerischen Ansatz zu begeistern.

    Alexander Hauswald, CEO, Hörmann Digital GmbH

Hörmann Digital GmbH – damit der digitale Wandel auch im Konzern ohne Umwege funktioniert

Die Hörmann Gruppe teilt sich in die vier Geschäftsbereiche „Automotive“, „Engineering“, „Services“ sowie „Communication“ und beherbergt insgesamt 27 Tochterunternehmen. Hörmann Digital bündelt dabei die digitale Kompetenz und kurbelt als treibende Kraft digitale Prozesse im Gesamtunternehmen an.

Wir arbeiten mit Hörmann Digital schon seit 1,5 Jahren zusammen. Beratend unterstützen wir als Partner für Digitalisierungsfragen. Dabei lassen wir unsere 22-jährige Erfahrung im agilen Projektmanagement einfließen. Dazu zählt insbesondere der effektive Einsatz agiler Methoden und Werkzeuge aus der Softwareentwicklung.

Damit der digitale Wandel zum Erfolg wird, setzen wir die richtigen Impulse und stoßen neue Denkansätze an. Denn unsere Spezialist*innen brillieren nicht nur bei der technischen Umsetzung, sondern bieten auch individuelle Beratung je nach Kundenbedürfnissen.

Lego Scrum Workshop bei der Hörmann Digital GmbH

Scrum mit Lego: Für wen ist das geeignet?

Unabhängig von Branche oder Projekt kann jede Kundin und jeder Kunde von Kenntnissen zu agilen Werkzeugen profitieren. Ein Lego Scrum Workshop macht mit viel Spaß das Thema Agilität samt allen Prozessen greifbar.

Agiles Projektmanagement als Wettbewerbsvorteil nutzen

Mit unserer Beratung zur digitalen Transformation helfen wir Kund*innen, agile Werkzeuge in Bereichen ohne klare Zieldefinition einzusetzen. Das kann die Entwicklung einer Software sein, aber auch die eines Antriebsstrangs für einen Wasserstoff-LKW. Ein iteratives Vorgehen hat sich in vielen Bereichen als die bessere Vorgehensweise gegenüber linearen Modellen erwiesen.

Sie haben Interesse an einem Lego Scrum Workshop? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!

* Pflichtfeld
Maximilian Claus, Sales Manager Industry & Energy bei jambit

Maximilian Claus

Business Relationship Manager Industry & Energy

SCHREIB UNS

* Pflichtfeld

SCHREIB UNS

* Pflichtfeld

Cookie-Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und Zugriffe auf die Website zu analysieren. Zudem werden Informationen zu Ihrer Verwendung der Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Die Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie nachträglich auch Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

contact icon

Kontakt aufnehmen