Paper Prototyping Workshop
  • , 17:00 - 21:00 Uhr
  • jambit, München

Paper Prototyping Workshop für CDTM Studenten

Programmieren auf Papier?!

Klingt nicht gerade fortschrittlich - gerade für technikaffine Programmierer. Doch heutzutage steht bei der App-Entwicklung die UX, also die User Experience, im Vordergrund. Die endgültigen App-Nutzer, also meist die breite Masse, wünschen sich eine einfach verständliche App und die Lösung dazu heißt „Paper Prototyping“. Eine Methode, die auch im Bereich Programmieren immer häufiger eingesetzt wird, um die User Experience weiter in den Fokus zu stellen. Hierbei wird, noch bevor der Rechner läuft, Zettel und Stift gezückt. Die ersten Schritte einer neuen App sollen zuerst visualisiert werden.

Wo wird welche Information platziert? Wo wird der User am ehesten draufklicken? Oder: Wie viele Klicks braucht der User, um von A nach B zu kommen? Solche und weitere Fragen werden auf Papier skizziert. ©Foto: CDTM

Paper Prototyping Workshop

So kann das Projekt Außenstehenden ganz einfach gezeigt werden und diese benötigen kaum Einarbeitung und Erklärung, um intuitiv Feedback zu geben.

jambit und CDTM – Wie die Faust auf’s Auge

Am 24.04 lädt jambit die Studenten der CDTM zu einem gemeinsamen Paper Prototyping Workshop ein. jambit und die CDTM-Studenten, diese Kombination passt perfekt zusammen!

Markus Hartinger, Geschäftsführer von jambit

Markus Hartinger, einer unserer beiden Gründer, hat früher selbst Informatik in München studiert. Heute leitet er ein etabliertes Software Unternehmen mit über 220 Mitarbeitern und spannenden Projekten. Wer also könnte besser den Workshop eröffnen für Studenten der CDTM – der Hochschule, die auch als „die Fabrik für Gründer der Startup-Elite in München“ tituliert wird. Wie jambit gegründet wurde, was es mit der Kaffeekultur auf sich hat und was das Unternehmen jetzt ausmacht, wird Markus Hartinger aus erster Hand erzählen.

Und: Robert Kowalski, selbst Absolvent des CDTM (Class Fall 2009), aktiver Alumnus und Lektor, wird durch den Workshop führen.

Er weiß am besten, wo die Studenten stehen, welche Fragen und Themen für das Studium und die Zeit danach am wertvollsten sind. Er freut sich besonders, seine Erfahrungen aus diversen Workshops weiterzugeben zu dürfen.

Robert Kowalski, Head of Automotive Baden-Württemberg

Jeder, der sich vorab schon mehr über jambit als Unternehmen, unsere spannenden Projekte und Branchen informieren will, darf hier gerne weitersurfen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie zu optimieren. Mit dem Besuch unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. // Our website is using cookies to improve your experience. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. // For more information, please refer to our privacy policy.