Die jambit Coffee Talks II 2019 am 17. Mai
  • , 13:00 – 16:30 Uhr
  • jambit GmbH, München

jambit CoffeeTalks II / 2019

Die viermal jährlich stattfindenden jambit CoffeeTalks bieten kurzweilige Wissensvorträge von unseren Kollegen und sind einer von vielen Gründen, für die es sich lohnt, ein jambitee zu sein.

Bei einer leckeren Tasse jambit Kaffee erfahren wir dieses Mal, was es mit AWS-Lambda-Funktionen auf sich hat, wie systemische Haltung im Alltag helfen kann und welche Probleme bei der praktischen Umsetzung von Agilität auftreten. Abwechslungsreiche Themen, die sich alle jambitees sowie gerne auch externe Interessierte nicht entgehen lassen sollten.

Das Programm der jambit CoffeeTalks II / 2019

Christian Mang, Senior Software Architect bei jambit

13:00 – 13:45 Uhr: AWS-Lambda-Funktionen

Dipl.-Ing. (FH) Christian Mang, Senior Software Architect, Business Division Banking & Insurance

AWS-Lambda-Funktionen sind Teil des "Serverless Application Model" von Amazon. Serverless heißt, es gibt keinen Server, den man konfigurieren kann / muss. Und doch gibt es irgendwo ein kleines Stückchen Silizium, das Code ausführt. Aber wie werden sie dann aufgerufen? Ist es nur eine einzelne Funktion?

Im Vortrag sehen wir uns die Möglichkeiten und Grenzen der Lambda Funktionen an. Mit dem Schwerpunkt Java8 sehen wir uns die Verbindung zu den anderen AWS-Diensten an. Dabei streifen wir auch die Themengebiete IAM (Identity and Access Management), DynamoDB, API Gateway und CloudWatch.

Dr. Thomas Müller, Head of Department Audi Mobility bei jambit

14:15 – 15:00 Uhr: Perspektivwechsel Systemische Haltung

Dr. Thomas Müller, Head of Department Audi Mobility, Business Division Automotive Bavaria

„Objektivität ist die Illusion, dass Beobachtungen ohne Beobachter gemacht werden können“ - Heinz von Foerster

Wenn Menschen mit anderen Menschen in Kontakt treten, sieht jeder seinen eigenen Film. Dabei entstehen Systeme, die zu komplex sind, um sie mit linearen und kausalen Zusammenhängen zu beschreiben. Der systemische Ansatz macht bewusst, dass jeder von uns immer nur einen kleinen Ausschnitt der „Wahrheit“ sieht. Und er zeigt, dass die Perspektiven auf diese „Wahrheit“ sehr unterschiedlich sein können.

Wie kann uns diese Haltung nun helfen, Dinge anders zu sehen, Kunden besser zu verstehen und nachts besser zu schlafen? Dr. Thomas Müller beschreibt in seinem Vortrag, was er unter systemischer Haltung versteht und bringt anschauliche Beispiele aus dem (Projekt-)Alltag mit. Mit der Erklärung, was der Unterschied zwischen einem systemischen Coach und einem Scrum Coach ist, wird die perfekte Überleitung zu unserem dritten CoffeeTalk geschaffen.

Daniel Benkmann, Senior Software Architect bei jambit

15:30 – 16:30 Uhr: Agile. You're Doing It Wrong.

Dipl.-Inf. Daniel Benkmann & Dipl.-Inf. (FH) Marco Spörl, M.Sc., Senior Software Architect & Senior Project Lead, Business Division New Business & Media

Agiles Arbeiten ist vor allem Haltung, nicht Methode! Trotzdem fokussieren wir uns in unserem "agilen" Alltag vor allem auf Frameworks und Tools. Scrum-Zeremonien werden pflichtbewusst durchgeführt, ohne dass sich die Arbeit im Team wirklich verbessert. Der Project Manager, der von seinem Chef zum "Product Owner" umtituliert wurde, versucht sein Team zu micromanagen, während Entwickler Sprint für Sprint an Features arbeiten, die kein Endbenutzer braucht.

Daniel Benkmann und Marco Spörl ranten launisch über ihre Erfahrungen mit der praktischen Umsetzung von Agilität und zeigen auf, wie eine Rückbesinnung auf die Werte des Agilen Manifests viele Probleme lösen kann.

Unsere jambit CoffeeTalks II / 2019 auf einen Blick.

Für die Teilnahme melden sich Externe bitte per E-Mail an unter coffeetalks@jambit.com.

  • WER? Unsere jambitees Christian Mang, Thomas Müller, Daniel Benkmann und Marco Spörl
  • WAS? jambit CoffeeTalks II / 2019
  • WANN? Freitag, 17. Mai 2019, von 13:00 bis 16:30 Uhr
  • WO? jambit GmbH, Erika-Mann-Straße 63, 80636 München, direkt an der Donnersberger Brücke

Nicht in München? Kein Problem! Auch an unseren Standorten in Stuttgart und Leipzig werden unsere CoffeeTalks via Livestream auf Großleinwand übertragen. Sprechen Sie uns einfach an.

Die jambit CoffeeTalks am 17. Mai 2019

Noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gern. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und zahlreiche Besucher!

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie zu optimieren. Mit dem Besuch unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. // Our website is using cookies to improve your experience. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. // For more information, please refer to our privacy policy.