Interne Weiterbildung
  • , 13:00 – 17:00 Uhr
  • jambit GmbH, München

CoffeeTalks III / 2017

Im Juni sind wieder alle jambitees und interessierte jambitees-to-be herzlich eingeladen, die 40- bis 50-minütigen Vorträge unserer Experten zu aktuellen IT-Themen und -Trends zu besuchen. Zwischen und nach den Vorträgen gibt es die Möglichkeit, bei einer Tasse jambit-Kaffee zu diskutieren und zu networken.

13:00 - 13:40 Uhr: Polyglot Programming: Realität oder Hype?
Michael Kirsch, M.Sc. / Software Architect / Automotive Bavaria

Um eine Antwort auf diese Frage zu erhalten, wurden im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit Entwickler und Entwicklerinnen zu ihrer Projektarbeit und ihrem professionellen Umfeld befragt. Im Vortrag werden die Ergebnisse der Studie mit folgenden Schwerpunkten beschrieben und analysiert:

  • Anzahl und Verwendung von Programmiersprachen
  • Vor- und Nachteile bei der Verwendung
  • Verbindungen zwischen den Programmiersprachen
  • Einfluss auf die Motivation von Entwicklern
  • Typische Probleme bei der Entwicklung und Werkzeugunterstützung

14:10 - 14:50 Uhr: Open Innovation

Marco Spörl, M.Sc. / Senior Software Architect / Automotive Bavaria

Open Innovation erscheint als eines der am meisten verwendeten Schlagwörter in Innovationslehre und -management. Doch was genau ist diese Vorgehensweise eigentlich?

In seinem Vortrag erläutert der Referent die Motivation und Konzepte, die hinter Open Innovation stecken. Er erklärt die Kernprozesse und Umsetzungsmethoden der Open Innovation und zeigt Ansätze zur strategischen Nutzung von internem und externem Wissen im Innovationsprozess auf.

15:20 - 16:10 Uhr: Reactive Programming
Michael Hoffmann, M.Sc. / Software Architect / Automotive Bavaria

Das Programmierparadigma Reactive Programming ist in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden.

Im Vortrag teilt der Referent seine Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Praxis. Er beschreibt, was Reactive Programming überhaupt bedeutet und warum Entwickler sich dafür interessieren sollten. Zudem gibt er einen Überblick über die wichtigsten Operatoren und erläutert anhand eines Praxisbeispiels Vor- und Nachteile des Programmierstils.