Weißwurstfrühstück zum Jubiläum
  • , ab 11 Uhr
  • jambit GmbH, München

jambit wird 20: Driving home for Weißwurst

In den Tagen vor Heiligabend geht es für viele nach Hause zu Freunden und Familie. Und wer nicht aus München kommt, hat vielleicht noch eine längere Reise vor sich. Bevor es für die jambitees aber, je nach Herkunft, „hoim“, „hoam“, „häm“ oder „home“ geht, ist ein Zwischenstopp dabei fast schon obligatorisch. Das jambit-Weißwurstfrühstück am 20.12.2019, bei dem die beiden jambit-Gründer Markus Hartinger und Peter Fellinger am Wurstkocher stehen.

Bei Brezen, Würsten und vegetarischen Alternativen wird dann in lockerer Atmosphäre sich ausgetauscht, gelacht und gegessen. Ähnlich wie bei den jambit-Veranstaltungen jupdate oder jupdays kommen hier projekt- und manchmal sogar standortübergreifend Software-Entwickler, DeVops, Recruiter und Teamassistenten zusammen. Der 20.12. ist dabei nicht zufällig ausgewählt, am 23.12. feiert jambit Jubiläum: Vor 20 Jahren gründeten Markus Hartinger und Peter Fellinger die jambit GmbH, meisterten in den Folgejahren die Höhen und Tiefen der DotCom-Ära und etablierten sich immer stärker als Softwaredienstleister für viele Branchen.

  • metris, DotCom-Ära und Business-Units, was war da gleich nochmal los? Sie wollen beim Weißwurstfrühstück mit breitem jambit-Wissen punkten? Hier geht es zur Unternehmensgeschichte.
  • Die jambit-Weihnachtsgeschichte: Viele Mythen, aber was ist wahr? Am 23.12. packen unsere Gründer in der Instagram-Story aus und erzählen die jambit-Weihnachtsgeschichte. Folgen Sie uns jetzt!

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie zu optimieren. Mit dem Besuch unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. // Our website is using cookies to improve your experience. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. // For more information, please refer to our privacy policy.