Screenshot der SZ-mobile

SZ und jambit launchen innovative News-App

Geschäftsführung der SZ Digitale Medien lobt Projekterfolg

Seit Mitte Oktober ist die in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung Digitale Medien GmbH entwickelte neue Nachrichten-App für Android-Nutzer im Google Play Store erhältlich. Dank des Einsatzes neuer Technologien und einer komplett überarbeiteten Architektur ist es Lesern der mobilen App-Version der SZ nun möglich, noch einfacher und schneller über die aktuellsten Themen und interessante Hintergründe informiert zu sein.

Zu den neuen Features gehört u.a. eine seitlich einblendbare Navigationsleiste, die es Lesern ohne aufwendiges Scrollen ermöglicht, Artikel zu speichern, zu teilen oder zurück zur Startseite zu wechseln. Ein Newsscanner in der rechten unteren Ecke zeigt den Lesern an, wieviele neue Meldungen in der Zwischenzeit im Nachrichtenticker erschienen sind – zu dem man schließlich mit einem einfachen Klick gelangt und sich die aktuellsten News in chronologischer Reihenfolge und kompakter Form durchlesen kann. Und dank des effektiven Einsatzes neuester Technologien sind diese und weitere Features ab sofort in einem Tempo abrufbar, das es den Lesern selbst in der Hektik des Alltags ermöglicht, laufend informiert zu sein.

Die App wurde sowohl von Nutzern als auch von der Geschäftsführung der SZ Digitale Medien hoch gelobt. jambit ist stolz darauf, ein weiteres Kundenprojekt erfolgreich durchgeführt zu haben und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit der SZ und allen weiteren Kunden, die den Anspruch „100% erfolgreiche Softwareprojekte“ haben!