Carsharing Flughafen MUC

Premium-Carsharing am Münchner Flughafen

jambit entwickelt App für Premium-Carsharing-Modell am Münchner Flughafen

Ein renommierter deutscher Automobilhersteller bietet seit Kurzem einen neuen Service am Münchner Flughafen an. Nach einer einfachen Online-Registrierung können Kunden direkt vor Ort ein Premium-Fahrzeug ausleihen, um ihr Reise unkompliziert und komfortabel fortzusetzen. Sie können dabei aus 10 verschiedenen Fahrzeugmodellen wählen – vom schicken Cabrio bis zum geländefähigen SUV. Zum verabredeten Termin wird das reservierte Fahrzeug dem Kunden von einem Portier vorgefahren und nach dem gebuchten Zeitraum (stunden- oder tageweise) wieder von diesem entgegengenommen.

jambit hat die Customer-App zum Buchen der Fahrzeuge entwickelt. Sie basiert auf Angular JS im Frontend und das Responsive Design sorgt dafür, dass sie auf allen Endgeräten optimal läuft. Nutzer können in ihren persönlichen Einstellungen zwischen den Sprachen Deutsch und Englisch wählen.

Zudem hat jambit das Operations-Dashboard für die Verwaltung der Fahrzeuge und Buchungen entwickelt. Das Backend besteht zum einen aus einer modernen Java-Anwendung, in welcher das Framework Spring Boot verwendet wird, und zum anderen aus einer PHP-Anwendung, die im populären Framework Laravel umgesetzt wurde.

Bereits im August hat der Automobilhersteller in Zusammenarbeit mit jambit einen ähnlichen Service in China gelauncht. Zukünftig soll der Service auf weitere Standorte in Deutschland und anderen Ländern ausgeweitet werden.

Sie möchten mehr über jambits Kompetenzen in der Automotive-Branche erfahren? Stöbern Sie in unseren Innovationstories, auf der Branchenseite oder schicken Sie uns eine Nachricht!