Mobile IT in Versicherungen

Mobile IT in Versicherungen

Mobile Anwendungen gewinnen an Relevanz in der Versicherungsbranche

Vom 23. bis 24. Februar fand die Fachkonferenz „Mobile IT in Versicherungen“ der Versicherungsforen Leipzig statt. Auch das Führungs- und Vertriebsteam von jambits Business Division Banking & Insurance nahm daran teil.

Auf der zweitägigen Konferenz drehte sich alles um mobile Technologien und deren potentieller Einsatz für Versicherungsunternehmen in der Beziehung zu Kunden, Mitarbeitern und Partnern.

Ein großes Thema war die Relevanz von Usability und User Experience mobiler Anwendungen, zum Beispiel durch Responsive Design von Websites und Mailings oder Engagement Marketing.

Des Weiteren stellten sowohl etablierte Versicherungsunternehmen als auch junge Startups ihre Erfahrungen mit eigens entwickelten Kunden- und Mitarbeiterapps vor. Vom Minimum Viable Product bis zum marktreifen Produkt – man müsse den Mut haben, bekannte Pfade zu verlassen und neueste technologische Möglichkeiten einfach auszuprobieren, so das Credo.

jambits Softwareexperten befürworten diesen Ansatz – er ist schon lange in der Firmenphilosophie verankert und wird Tag für Tag im Projektgeschäft gelebt. Gerade in der Banken- und Versicherungsbranche unterstützt jambit aktiv die Kunden dabei, bisherige Prozesse, Produkte und Services zu überdenken und unter Einsatz neuester Technologien zu modernisieren.

Sie möchten mehr über jambits Leistungsportfolio für Banken und Versicherungen erfahren?

Entdecken Sie unsere Branchenseite „Banken & Versicherungen“ oder schreiben Sie uns eine Nachricht!