Online-Auktionsportal kaufdown

Kaufdown 3.0 – Relaunch des Auktionsportals

Bessere Administration & User Experience dank neuer Features

Im Rahmen eines umfassenden Relaunches hat jambit die Frontend- und Backend-Architekturen des Online-Auktionsportals Kaufdown komplett überarbeitet bzw. neu entwickelt.
Neue Features erleichtern die administrative Arbeit hinter der Auktionsbühne und steigern die User Experience der Auktions-Teilnehmer.

So wurde beispielsweise als neue Zahlmethode das Online-Payment per Sofort-Überweisung oder Kreditkarte eingeführt. Die klassische Überweisung bleibt weiterhin als Zahlmethode bestehen.

Außerdem ist es nun möglich, Produkt-Varianten innerhalb einer Auktion einzurichten. Gibt es ein Produkt in verschiedenen Ausfertigungen (z.B. Größe, Farbe, Reisezeitraum), können diese als Optionen in der Haupt-Aktion angelegt werden. Bisher bestand für jede einzelne Variante eine separate Auktion.

Zudem ist das System nun mandantenfähig, d.h. die Daten aller Lizenznehmer werden in einer Datenbank gesammelt und auf dem Server der SZ gehostet.

Auch das Design des Online-Portals wurde modernisiert, sodass die Auktionen nun noch übersichtlicher und ansprechender dargestellt werden.