Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie zu optimieren. Mit dem Besuch unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. // Our website is using cookies to improve your experience. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. // For more information, please refer to our privacy policy.

jambit und HUML auf der Telematics Berlin.

jambit und HUML auf der Telematics Berlin

Innovationspartner für Car Connectivity

Vergangene Woche fand zum ersten Mal die größte europäische Telematics-Messe in Berlin statt, dem ‚Silicon Valley of Europe‘. Innovative Branchenführer und Startups trafen dort auf OEMs und weitere wichtige Marktteilnehmer, um aktuelle und zukünftige Chancen und Herausforderungen rund um das Thema ‚Connected Car‘ zu diskutieren.

jambit und HUML waren mit einem gemeinsamen Messestand vor Ort und präsentierten ihr breites Portfolio: von der innovativen App- und IVI-Entwicklung über komplexe Smartphone-Integration bis hin zu umfassenden Backend-Lösungen. Auf diesen Kompetenzen basierend drehten sich die Gespräche mit den Fachbesuchern genau um die Themen, die auf der Veranstaltung im Mittelpunkt standen: Die Möglichkeiten für Alltag, Geschäftsleben und ganze städtische Ökosysteme durch vernetzte Fahrzeuge, Personen und Verkehrssysteme, der gewinnbringende und doch verantwortungsvolle Umgang mit Big Data sowie der fortschreitende Wandel in der Automobilindustrie, durch den Software in und für Fahrzeuge immer relevanter wird.