Carsharing Deluxe

Carsharing Deluxe

jambit entwickelt App für neues Carsharing-Modell in China

Ein renommierter deutscher Autohersteller hat einen neuen Service der Luxusklasse in China gelauncht: Bewohner einer Luxusresidenz können per App ein Fahrzeug der residenzeigenen Carsharing-Flotte reservieren. Diese umfasst unterschiedlichste Modelle, vom schicken Cabriolet bis zum geländefähigen SUV. Zum angegebenen Zeitpunkt wird das Fahrzeug von einem Portier vorgefahren und von diesem nach dem gebuchten Zeitraum (stunden- oder tagesweise) wieder entgegengenommen.

Die Anwendung besteht aus mehreren Applikationen, von denen jambit die Customer-App (zum Buchen der Fahrzeuge) und das Operations-Dashboard (für die Verwaltung der Fahrzeuge und Buchungen) entwickelt hat. Die Applikationen basieren auf Angular JS im Frontend, sind also geräteübergreifend einsetzbar und portabel. Insbesondere die Customer-App ist darauf ausgelegt, auf allen Endgeräten optimal zu laufen. Das Backend besteht aus zwei Teilen: Zum einen aus einer modernen Java-Anwendung, in welcher das Framework Spring Boot verwendet wird, zum anderen aus einer PHP-Anwendung, die im populären Framework Laravel umgesetzt wurde.

Erste Pilotprojekte hatte der Autohersteller bereits erfolgreich in Luxusresidenzen in den USA durchgeführt. Das Service-Angebot soll nun weiter getestet und optimiert werden, sodass es zukünftig auch auf weitere Städte ausgeweitet werden kann.

Sie möchten mehr über jambits Kompetenzen in der Automotive-Branche erfahren? Stöbern Sie in unseren Innovationstories, auf der Branchenseite oder schicken Sie uns eine Nachricht!